Auktionspositionen April/Mai 2018   Bereich Rechenmaschinen/area calculating machines

 

In den Preisen ist unser Aufgeld bereits enthalten.

The prices are calculated including our premium.

BTH = Breite, Tiefe, Höhe + WDH = width, deep, high

Zum Ansehen der Bilder bitte die Photo-Icons anklicken. - To see the photos click to the photo-Icons.

Bild schliessen mir zurück-Button (<-). - Close picture with return-button (<-).

Pos. 8 Addi Cosmos 1922-24 - zur Zeit in Auktion bei Ebay / at the moment in auction at ebay
Limitpreis/Limitprice EUR 60 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 260


Dekorative, vernickelte Kleinaddiermaschine mit Zahnstangenantrieb und Einstellstift. Optisch befindet sich die Rechenmaschine in gutem Zustand, die technische Funktion ist sehr gut. Dimension BTH: 7x21x5 cm, Serien-Nr 17XX, Kapazität 9 Stellen. Sehr schönes und gut erhaltenes Etui und Stift vorhanden. Selten in diesem guten Zustand angeboten. Nur sehr kurze Zeit in geringer Auflage produziert. Hersteller: Cosmos Büromaschinen, Berlin W8, Deutschland.

Decorative, nickel-plated small adder with rack and pinion drive and adjusting pin. Visually, the calculator is in good condition, the technical function is very good. Dimension WDH: 7x21x5 cm, serial number 17XX, capacity 9 digits. Very nice and well-preserved case and pen are available. Rarely offered in this good condition. The Addi Cosmos was only for very short time and in small production produced. Manufacturer: Cosmos Büromaschinen, Berlin W8, Germany.

Pos. 9 Adix im Etui ab/from 1903 - bereits verkauft über Sofortkauf / sold by immediately purchase
Limitpreis/Limitprice EUR 60 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 380


Sehr schöne und frühe Adix-Rechenmaschine im Original Etui. Die Maschine befindet sich optisch in gutem Zustand. Innen ist das Etui noch mit der Bezeichnung "Adix Company Mannheim" versehen. Das Etui ist mit blauem Samt ausgelegt und zeigt aussen einige Gebrauchsspuren. Das Gerät ist noch nicht mit einer Löschung ausgestattet. Technisch funktioniert die kleine Maschine, jedoch hakt der Rücklauf bei einigen Stellen. Etwas Öl und Wartung erforderlich. Am Gerät konnte ich keine Serien-Nr. finden. Dimension BTH: 14x8x2 cm. Hersteller: Adolf Bordt, Mannheim, Deutschland.

Very nice and early adix calculator in the original case. The machine is visually in good condition. Inside, the case is still labeled with the name "Adix Company Mannheim". The case is designed with blue velvet and shows some signs of wear outside. The device is not yet equipped with a deletion. Technically, the small machine works, but hooks the return in some places. Some oil and maintenance required. On the device, I could not find a serial number. Dimension WDH: 14x8x2 cm. Manufacturer: Adolf Bordt, Mannheim, Germany.

Pos. 10 Muldivo DE ab/from 1926 - bereits verkauft über Sofortkauf / sold by immediately purchase
Limitpreis/Limitprice EUR 80 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 520


Die Rechenmaschine ist identisch mit der Thales DE. Sie wurde unter dem Namen Muldivo für den englischen/frz. Markt produziert. Optischer befindet sich die Maschine in gutem bis sehr gutem Zustand mit nur wenigen geringen Gebrauchsspuren. Technisch funktioniert dieses große Modell von Thales sehr gut, alles läuft sehr leichtgängig. Grosse Kapazität 12x18x10 Stellen. Das Modell DE von Thales ist eine der seltensten Thales Modell überhaupt. Um so seltener ist dann dieses Modell unter der Muldivo-Bezeichnung. Zur Maschine gehört der original Holzkoffer mit Schlüssel und Londoner Muldivo-Plakette. Serien-Nr. 43XXX, Dimension BTH: 46x21x17 cm. Hersteller: Thaleswerk, Rastatt, Deutschland.

The calculator is identical to the Thales model DE. It was named Muldivo for the English and French export-market. Visually, the machine is in good to very good condition with only a few minor traces of wear. Technically, this great model of Thales works very well, everything works very smooth. Big capacity 12x18x10 digits. The model DE by Thales is one of the rarest Thales models ever. The rarer is this model under the Muldivo name. The machine includes the original wooden case with key and London Muldivo badge. Serial no. 43XXX, dimension WDH: 46x21x17 cm. Manufacturer: Thaleswerk, Rastatt, Germany.

Pos. 11 XxX Schieber m.Lösch ab/from 1906 - zur Zeit in Auktion bei Ebay / at the moment in auction at ebay
Limitpreis/Limitprice EUR 180 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 1600

Frühe deutsche Staffelwalzen-Rechenmaschine mit bisher unbekannter Wagenteillöschung. Hierdurch ist eine separate Löschung der Stellen 1-5 im Wagen möglich. Optisch hat die Maschine einige Gebrauchsspuren an der Abdeckung. Einige Einstellschieber sind im Rücklauf etwas träge. Etwas Wartung oder Öl erforderlich. Die technische Funktion ist sonst gut. Zur Maschine gehört das original Bodenbrett. Ein Fach am Bodenbrett kann zwecks Reinigung geöffnet werden. Serien-Nr. 26XX, Dimension BTH: 57x27x17 cm. Hersteller: Seidel & Naumann, Dresden, Deutschland.

Early German stepped-drum calculating machine with until now unknown partly carriage-deletion. As a result, a separate deletion of the digits 1-5 in the resultwork of the carriage is possible. Visually, the machine has some signs of wear on the cover. Some adjusting slides are slightly sluggish in the return. Some maintenance or oil required. The technical function is otherwise good. The machine includes the original floorboard. A compartment on the floorboard can be opened for cleaning. Serial no. 26XX, dimension WDH: 57x27x17 cm. Manufacturer: Seidel & Naumann, Dresden, Germany.

Pos. 19 Aderes ab/from 1949 - zur Zeit in Auktion bei Ebay / at the moment in auction at ebay
Limitpreis/Limitprice EUR 40 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 160

Recht selten zu findendes Nachfolgemodell der Adix. Der 9-Tasten-Addierer befindet sich in hervorragendem Erhaltungszustand. Ungewöhnlicher gerader geprägter Schriftzug. Minimale kleine Fehlstelle am Sockelrand des Bakelitgehäuses. Optisch befindet sich der Rechner in gutem Erhaltungszustand. Technisch funktioniert die Maschine einwandfrei. Dimension BTH: 15x11x5 cm. Die Aderes wurde nur etwa 6 Jahre produziert. Hersteller: Eugen Reis, Bruchsal, Deutschland.

Quite rare successor-model to the Adix. The 9-key adder is in excellent condition. Unusual straight embossed lettering. Minimal small missing part at the base edge of the bakelite housing. Visually, the calculating machine is in good condition. Technically, the machine works perfectly. Dimension WDH: 15x11x5 cm. The “Aderes” was only produced for about 6 years. Manufacturer: Eugen Reis, Bruchsal, Germany.

Pos. 20 Odhner Arithmos model 5 1919-22 - zur Zeit in Auktion bei Ebay / at the moment in auction at ebay
Limitpreis/Limitprice EUR 60 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 320

Frühe Odhner- Sprossenrad-Rechenmaschine aus Göteborger Produktion. Optisch in gutem Zustand mit Gebrauchsspuren. Der Löschschieber des Einstellwerks fehlt. Technisch funktioniert die Maschine nicht ganz korrekt, da bei einzelnen Sprossenrädern die Mitnehmer im Rücklauf träge sind. Nur sehr geringe Produktion. Nach den Serien-Nr. kann man von etwa 1000 gebauten Maschinen ausgehen. Frühe Serien-Nr. 402XX, Kapazität 9x13x8, Dimension BTH: 33x21x16 cm. Hersteller: Odhner, Göteborg, Schweden.

Early Odhner pin-wheel calculating machine from Goetheburg-production. Optically it is in good condition with some traces of wear. The deleting-lever of the adjustmechanism is missing. Technically, the machine does not work quite correctly, as the rims in the return are sluggish for individual sprocket wheels. It was sold only in very low production. After the serial no. probably only about 1000 machines were built. Early serial no. 402XX, capacity 9x13x8, dimension WDH: 33x21x16 cm. Manufacturer: Odhner, Goetheburg, Sweden.

Pos. 21 Addometer für GBP um/around 1920
Limitpreis/Limitprice EUR 30 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 150

Diese Rechenmaschine ist für Berechnungen im nicht dezimalen Bereich vorgesehen. Sie wurde eingesetzt um Berechnungen mit britischen Pfund, Shilling und Pence durchzuführen. Zur Maschine gehört der Original-Stift und die Anleitung. Der optische Zustand dieses Geräts ist sehr schön, mit nur ganz wenigen Gebrauchsspuren. Sehr rare Addometer-Variante. Gerät rechnet exakt und leichtgängig. Dimension BTH: 30x6x2 cm, ohne Serien-Nr. Hersteller: Reliable Typewriter & Adding Machine Corp, Chicago, USA

This calculator is intended for non-decimal calculations. It was used to calculate British pound, shilling and pence calculations. The machine includes the original pen and instructions. The optical state of this device is very nice, with very few signs of wear. Very rare addometer variant. Device calculates exactly and smoothly. Dimension WDH: 30x6x2 cm, without serial no. Manufacturer: Reliable Typewriter & Adding Machine Corp, Chicago, USA


Pos. 22 Archimedes F Junior ab/from 1925
Limitpreis/Limitprice EUR 260 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 2400

Sehr seltene und zierliche Staffelwalzenrechenmaschine. Es handelt sich hierbei um die kleinste Staffelwalzen-Rechenmaschine mit Schiebereinstellung von Archimedes. Optisch weist die Maschine übliche Gebrauchsspuren auf. Sie befindet sich in gutem Erhaltungszustand. Auf der Unterseite der Maschine ist eine Plexiglasscheibe eingelassen, durch welche die Funktionen sehr anschaulich dargestellt werden. Technisch funktioniert die Maschine sehr gut, alles sehr leichtgängig. Mit 3,5 kg ein absolutes Leichtgewicht. Dimension: BTH 21x17x11 cm, Serien-Nr. 10XXX. Kapazität 6x10x6 Stellen. Hersteller: Reinhold Pöthig, Glashütte/Sachsen, Deutschland.

Very rare and petite stepped drum calculating machine. It is the smallest stepped-drum calculator with slider adjustment by Archimedes. Visually, the machine has usual signs of wear. It is in good condition. On the underside of the machine a perspecs disk is embedded, through which the functions are displayed very nice. Technically, the machine works very well, everything is very smooth. With 3.5 kg an absolute lightweight. Dimension: WDH 21x17x11 cm, serial no. 10XXX. Capacity 6x10x6 digits. Manufacturer: Reinhold Pöthig, Glashütte / Saxony, Germany.

Pos. 30 Walther Mod 1 ab/from 1926
Limitpreis/Limitprice EUR 60 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 320

Walther 1, frühes Modell mit großer vorgesetzter Wagenrücklauftaste. Die Rechenmaschine befindet sich auf dem original Holzbrett. Optisch zeigt die Maschine einige Gebrauchspuren. Die Nickelteile sind schön erhalten. Die technische Funktion der Maschine ist gut. Kapazität 10x13x8 Stellen, Dimension BTH: 34x17x13 cm, Serien-Nr. 19XX. Hersteller: Carl Walther Waffenfabrik, Zella-Mehlis, Deutschland.

Walther 1, early model with large carriage return button. The calculator is mounted on the original wooden basic-board. Visually, the machine shows some signs of wear. The nickel parts are beautifully preserved. The technical function of the machine is good. Capacity 10x13x8 places, dimension BTH: 34x17x13 cm, serial no. 19XX. Manufacturer: Carl Walther Waffenfabrik, Zella-Mehlis, Germany.

Pos. 31 Seidel & Naumann Kettenaddierer ab/from 1910 - bereits verkauft über Sofortkauf / sold by immediately purchase
Limitpreis/Limitprice EUR 50 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 240

Kettenaddierer in früher Ausführung mit Stift, Etui und original Bedienungsanleitung. Optisch befindet sich die kleine 9-stellige Rechenmaschine in gutem Zustand. Übliche seitliche Gebrauchsspuren. Die technische Funktion ist soweit in Ordnung. Selten in diesem Zustand mit komplettem Zubehör angeboten. Dimension WDH: 8x21x6 cm, Serien-Nr. 11XXX. Hersteller: Seidel & Naumann, Dresden, Deutschland.

Chain adder in early version with pen, case and original operating instructions. Visually, the small 9-digit calculator is in good condition. Usual usage traces at the side-panel. The technical function is okay so far. Rarely offered in this condition with complete accessories. Dimension WDH: 8x21x6 cm, serial no. 11XXX. Manufacturer: Seidel & Naumann, Dresden, Germany.

Pos. 32 Britannic Mod. 2a ab/from 1922
Limitpreis/Limitprice EUR 60 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 260

Sehr schön erhaltene, relativ kleine Sprossenrad-Rechenmaschine. Die Maschine hat eine recht große Kapazität von 9x18x10 Stellen. Der optische Zustand ist gut, jedoch hat die Maschine einige Gebrauchsspuren. Auch die technische Funktion ist gut, alles funktioniert leichtgängig. Serien-Nr. 6XXX, Dimension BTH: 26x12x10 cm. Hersteller: Guys Calculating Machine Co., London, GB.

Very nicely preserved, relatively small pin-wheel calculating machine. The machine has a fairly large capacity of 9x18x10 digits. The optical condition is good, but the machine has some signs of wear. The technical function is good, everything works smoothly. Serial no. 6XXX, Dimension WDH: 26x12x10 cm. Manufacturer: Guys Calculating Machine Co., London, GB.

Pos. 33 Monos ab/from 1923
Limitpreis/Limitprice EUR 80 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 550

Sehr seltene 4-Spezies Sprossenrad-Rechenmaschine mit Holzkoffer. Die Monos wurde nur in Kleinserie in 4 Modell-Varianten produziert. Modell B ist mit Zehnerübertragung in Umdrehungszählwerk und besonderer Löschung für das Einstellwerk ausgestattet. Optischer Zustand gut, Lack und Nickelteile in schönem Erhaltungszustand. Technische Funktion ebenfalls gut. Dimension BTH 34x19x14 cm, Serien-Nr. 18XX, Kapazität 9x13x8 Stellen. Interessante Löschung am Einstellwerk vor der Handkurbel. Hersteller: Monos AG, Braunschweig, Deutschland

Very rare 4-species prin-wheel calculator with wooden case. The Monos was only produced in small series in 4 model variants. Model B is equipped with tens-carry-mechanism in the revolution counter and special deletion for the setting mechanism. Good condition, paint and nickel parts in nice condition. Technical function is also good. Dimension WDH 34x19x14 cm, serial no. 18XX, capacity 9x13x8 digits. Interesting deletion on the adjustwork before the crank. Manufacturer: Monos AG, Brunswick, Germany

Pos. 41 Aderes schwarz ab/from 1949 - bereits verkauft über Sofortkauf / sold by immediately purchase
Limitpreis/Limitprice EUR 40 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 160

Recht selten zu findendes Nachfolgemodell der Adix. Der 9-Tasten-Addierer befindet sich in hervorragendem Erhaltungszustand. Gut erhaltener Aderes-Schriftzug. Keine Beschädigungen am Bakelitgehäuse Optisch befindet sich der Rechner in sehr gutem Erhaltungszustand. Technisch funktioniert die Maschine einwandfrei. Dimension BTH: 15x11x5 cm. Die Aderes wurde nur etwa 6 Jahre produziert. Hersteller: Eugen Reis, Bruchsal, Deutschland.

Quite rare successor-model to the Adix. The 9-key adder is in excellent condition. Well-preserved Aderes lettering. No damage to the Bakelite housing. Optically, the small calculating machine is in very good condition. Technically, the machine works perfectly. Dimension WDH: 15x11x5 cm. The “Aderes” was only produced for about 6 years. Manufacturer: Eugen Reis, Bruchsal, Germany.

Pos. 42 Otis King Spiralrechner ab/from 1921
Limitpreis/Limitprice EUR 40 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 250

Sehr gut erhaltener Spiralrechner mit Skalen 429+430. Zum Gerät gehört die original Pappschachtel sowie die Bedienungsanleitung. Das Gerät selbst befindet sich in sehr gutem Zustand, Chrometeile sind sehr gut erhalten. Der Schieber lässt sich einwandfrei drehen. Die kleine Rechenmaschine trägt die Serien-Nr. V 9XXX, Dimension in ausgefahrenem Zustand 3x26 cm. Zum Rechengerät gehört noch eine Pfund/Dezimal-Anteil-Tabelle. Hersteller: Carbic Limited, London, GB.

Very well-preserved spiral calculator with scales 429 + 430. The device includes the original cardboard box and the user manual. The device itself is in very good condition, chrome parts are very well preserved. The slider can be turned properly. The small calculator carries the serial no. V 9XXX, dimension in extended state 3x26 cm. To the calculator belongs a pound / decimal share table. Manufacturer: Carbic Limited, London, GB.

Pos. 43 Chateau klein ab/from 1905
Limitpreis/Limitprice EUR 80 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 480

Dekorative französische Sprossenrad-Rechenmaschine in früher Ausführung. Chateau-Maschinen wurden häufig unter dem Namen Dactyle verkauft. Diese Maschine trägt auf der Frontplakette noch den Herstellernamen Chateau Dejoux & Cie, Rue Lafette Paris. Sehr seltene kleine Ausführung mit 7x10x6 Stellen. Die optische Erhaltung ist gut. Die technische Funktion ist sehr gut. Dimension BTH: 41x22x15 cm, Serien-Nr. 12XXX. Hersteller: Freres Chateau, Froncine-le-haut, Jura, Frankreich.

Decorative French sprocket machine in early version. Chateau machines were often sold under the name Dactyle. This machine bears on the front plate still the manufacturer name Chateau Dejoux & Cie, Rue Lafette Paris. It is a very rare small version with 7x10x6 digits. The optical preservation is good. The technical function is very good. Dimension WDH: 41x22x15 cm, serial no. 12XXX. Manufacturer: Freres Chateau, Froncine-le-haut, Jura, France.

Pos. 44 Saxonia / Burkhardt um/around 1900
Limitpreis/Limitprice EUR 220 Sofortkaufpreis/Immediately purchase EUR 3200

Seltene Saxonia Rechenmaschine mit 8x9x16 Stellen. Bei dieser besonders frühen Saxonia handelt es sich eigentlich um eine Burkhardt. Man kann dies auch an den beiden Bohrungen auf der linken Seite der Abdeckplatte erkennen, die nicht zum Saxonia-Sockel passen. Ein weiteres Merkmal ist die aufgeschraubte Plakette unterhalb der Subt/Div Prägung. Hierunter dürfte sich wahrscheinlich ein Burkhardt-Logo befinden. Optisch ist die Maschine soweit in gutem Zustand. Die technische Funktion ist im Moment nicht vollständig prüfbar, da die Hauptkurbel beim Funktionstest blockierte. Die Löschung und Einstellschieber funktionieren. Sie sind jedoch teilweise etwas schwergängig. Kurios der Kommaschieber als Steckknopf. Dimension BTH: 56x18x18 cm, Serien-Nr. 10XX. Hersteller Burkardt/Saxonia, Glashütte, Deutschland.

Rare Saxonia calculator with 8x9x16 digits. This very early Saxonia is actually a Burkhardt. You can also see this by the two holes on the left side of the cover plate, which do not fit to the Saxonia socket. Another feature is the screwed-on badge underneath the Subt / Div embossing. Below this badge is probably a embossed Burkhardt logo. Visually, the machine is so far in good condition. The technical function is not fully testable at the moment, because the main crank blocked during the function test. The deletion and adjustment slides work. However, they are sometimes a bit stiff. Curios is the decimal-pointer as plug button. Dimension WDH: 56x18x18 cm, serial no. 10XX. Manufacturer: Burkardt / Saxonia, Glashütte, Germany.